Eigenmittel

Mittel, die man "aus eigener Tasche" für eine Finanzierung aufbringen kann. Als Eigenmittel zählen:

  • Bargeld und Bankguthaben
  • Realistisch bewertete Eigenleistungen
  • Einlagen in Form betriebsnotwendiger Güter wie Maschinen, Fahrzeuge etc.
  • Darlehen Dritter mit Eigenkapitalcharakter
  • Finanzmittel durch Beleihung von Haus- und Grundbesitz oder Lebensversicherungen

Zuletzt aktualisiert am 2018-09-10 von Daniel Reißner.

Zurück