Innovation

Wörtlich heißt Innovation Neuerung, respektive Erneuerung. Wirtschaftswissenschaftlich bedeutet Innovation die Durchsetzung einer technischen oder organisatorischen Neuerung, nicht allein aufgrund ihrer Erfindung. Für Unternehmen sind Innovationen überlebensnotwendig und kein Selbstzweck. Sie ermöglichen Unternehmen, sich durch zukunftsweisende und zugkräftige Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen Wettbewerbsvorteile zu verschaffen.

Zuletzt aktualisiert am 2019-01-31 von Daniel Reißner.

Zurück