Eigenkapital

Im Gegensatz zum Fremdkapital bezeichnet man als Eigenkapital jene Mittel, die von den Eigentümern einer Unternehmung zu deren Finanzierung aufgebracht oder als erwirtschafteter Gewinn im Unternehmen belassen wurden.

Zuletzt aktualisiert am 2018-09-10 von Daniel Reißner.

Zurück